Wohngebäudeversicherung der Continentale

Die Wohngebäudeversicherung für Großkunden (Wohnverbände, Hausverwaltungen etc.) wurde in ihren Leistungen verbessert. Der Tarif ImmoGrande wurde von der Continentale Versicherung zeitgemäß angepasst.

Allgemein
Aufräumarbeiten, Abbruch-, Schutz- und Bewegungskosten 100%*
Diebstahl von Sachen, die fest mit dem Gebäude verbunden sind 20.000 €
Fahrtmehrkosten aus dem Urlaub (mindestens 1 Woche; Schaden >5.000 €) 1%*
Gebäudebeschädigung durch unbefugte Dritte nach Einbruch (auch versuchtem) 1%*
Gebäudebeschädigung bedingt durch Rettungskräfte bei einem Notfall 1%*
Unterversicherungsverzicht – generell für Schäden bis 5.000 € Ja
Gemeinschaftliches Eigentum (Tockner, Waschmaschine), je Gerät 1.500 €
Grobe Fahrlässigkeit Ja
Kosten für Hotelunterbringung (bis 100 € / Tag; max. 1 Jahr) Ja
Beseitigungskosten für Graffitischäden pro Jahr (SB 250 € / Schaden) 5.000 €
Mehrkosten infolge behördlicher Auflagen 15%*
Mehrkosten durch eine Preissteigerung nach Eintritt eines Versicherungsfalls 100%*
Mietausfall bzw. Mietwert für Räume mit gewerblicher Nutzung 24 Monate
Mietausfall bzw. Mietwert für Wohnräume 24 Monate
Rohbauversicherung 12 Monate
Kosten eines Sachverständigen (max. 15.000 €) 80%
Solaranlagen / Photovoltaikanlagen Ja
Verkehrssicherungsmaßnahmen 20.000 €
Tierbissschäden an elektrischen Leitungen 5.000 €
Wärmepumpenanlagen inkl. Einhausung (auch außerhalb vom Gebäude auf dem Vers. Grundstück) Ja
Zusätzliches Zubehör und sonstige Grundstücksbestandteile 20.000 €
Zusätzlich in der Feuerversicherung, wenn die Gefahr Feuer versichert werden soll
Anprall und Absturz von Luftfahrzeugen Ja
Anprall schon KFZ und Schienenfahrzeugen Ja
Kosten für Dekontamination nach Feuerschaden (max. 2,5 Mio. €) VS*
Rettungskosten für Helfer (in Absprache mit dem Versicherer) 1.500 €
Implosionsschäden Ja
Gebäudeschäden durch Fehlalarm von Rauch- und Gasmeldern 1%*
Nutzwärmeschäden Ja
Ruß-, Verpuffungs- und Rauchschäden Ja
Sengschäden Ja
Überschallknall und Überschalldruckwelle Ja
Überspannungsschäden durch Blitz Ja
Zusätzlich in der Leitungswasserversicherung, wenn die Gefahr LW versichert werden soll
Schläuche von Armaturen, Wasch- und Spülmaschinen 0,1%*
Bestimmungswidriges Austreten von Wasser aus Aquarien/Wasserbetten Ja
Bestimmungswidriges Austreten von Wasser aus Fußbodenheizungen, Klima-, Wärmepumpen und Solarheizung Ja
Bestimmungswidriges Austreten von Wasser aus nicht im Gebäude montierten Zisternen 1%*
Bruch an Gasleitungen 1%*
Regenabflussrohre in Gebäuden Ja
Wasserverlust und Gasverlust infolge von Rohrbruch 5.000 €
Zuleitungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück (die nicht die versicherten Anlagen/Gebäude versorgen) 5%*
Zuleitungsrohre außerhalb des Versicherungsgrundstücks (die die versicherten Anlagen/Gebäude versorgen) 5%*
Erweiterte Versicherung von Ableitungsrohren auf dem Versicherungsgrundstück 3.000 €
Erweiterte Versicherung von Ableitungsrohren außerhalb des Versicherungsgrundstücks 3.000 €
Zusätzlich in der Sturmversicherung, wenn die Gefahr Sturm versichert werden soll
Aufräumkosten für Bäume (inkl. der Wiederbepflanzung) nach Sturm (mind. 10.000 €) 1%
Außenverkleidung Ja