Riester Rente bei der Continentale Versicherung

Sicherheit und Rendite

Dem VorsorgePlusPlan liegt eine Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie zum Rentenbeginn zugrunde. Das heißt, zum Rentenbeginn haben Sie 100%ige Sicherheit für Ihre gezahlten Beiträge sowie die staatlichen Zulagen UND können gleichzeitig langfristig von den Renditechancen der Aktienmärkte profitieren.

VorsorgePlusPlan VR3

Vorteile der Riester Rente im Überblick

Sicher: Zum vereinbarten Rentenbeginn steht Ihnen das erreichte Fondsguthaben zur Verfügung, mindestens jedoch alle gezahlten Beiträge – garantiert!

Rentabel: Durch die Investition in Fonds können Sie langfristig von Renditechancen der Aktienmärkte profitieren.

Gefördert: Der Staat fördert Ihren VorsorgePlusPlan mit Steuervorteilen durch direkte Zulagenförderung und ggf. Sonderausgabenabzug.

Zuverlässig: Garantiegeber ist die Continentale Lebensversicherung AG – einer der leistungsstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Gute Gründe, die für den Continentale VorsorgePlusPlan sprechen:

  • Förderung auch für den Ehepartner ohne eigenes Einkommen – interessant für Frauen, die häufig keine oder nur eine ungenügende Altersvorsorge haben (beispielsweise durch Erziehungszeiten)
  • Teil-/Förderung schon bei geringer Eigenleistung – interessant für junge Leute mit kleinen Einstiegsbeiträgen, durch die lange Ansparzeit
  • Schutz vor Vermögensanrechnung bei Arbeitslosengeld II – keine Anrechnung bis zur Höhe des geförderten Vermögens

Riester Rente – Flexibel und einfach

Einfache Zulagenbeantragung: Ein einmaliger Dauerzulagenantrag genügt und die Continentale erledigt für Sie die jährliche Beantragung der staatlichen Zulagen.

Flexible Sonderzahlungen: Sie haben die Möglichkeit, in Ihren laufenden Vertrag zu einem Monatsersten Sonderzahlungen zu leisten.

Einmalige Kapitalzahlung: Zum Rentenbeginn können Sie sich bis zu 30% des angesparten Kapitals in einem Betrag förderunschädlich auszahlen lassen. Der ausgezahlte Betrag ist jedoch voll steuerpflichtig.

Freie Wahl des Auszahlungsbeginns

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie die Möglichkeit, die Auszahlungsphase vorzuverlegen bzw. den Rentenbeginn hinauszuschieben. So bleiben Sie flexibel, denn man weiß ja nie, was einen im Alter erwartet.

Darstellung des Auszahlungsbeginns

Viele Möglichkeiten bei der Fondsanlage

Breite Fondsauswahl

  • Auswahl aus über 80 Aktien-, Renten-, Misch- und Dachfonds von rund 20 Investmentgesellschaften
  • Depots mit verschiedenen Ausrichtungen
  • Garantiefonds BNP Paribas Plan Target Click Funds

Tipp für Sicherheitsbewusste: Bei Wahl der Garantiefonds können Sie den VorsorgePlusPlan fast auf das Sicherheitsniveau einer konventionellen Rente bringen.

Flexible Risikostreuung

  • Kombination von bis zu 10 Fonds in einer Police
  • Kostenloses Switchen (Umschichten von vorhandenem Fondsguthaben in andere Fonds) und Shiften (Änderung der Fondsanlage für Künftige Beitragszahlungen) jeweils 6x innerhalb von 365 Tagen

Kostenloses Ablaufmanagement

  • Systematisches und gezieltes Umschichten in Fonds mit geringen Kursschwankungen
  • Dient zur Sicherung des Fondsguthabens zum Rentenbeginn
  • Individuell gestaltbar bzgl. Beginn, Unterbrechung, Entnahme- und Zielfonds
  • Automatische Information ca. 5 Jahre vor Ablauf

Absicherung auch im Todesfall

Übertragung

Bei Tod vor Rentenbeginn kann Ihr Vertrag auf den Riester-Renten-Vertrag Ihres Ehegatten übertragen werden. Falls dieser zu diesem Zeitpunkt noch keinen geförderten Vertrag abgeschlossen hat, kann dann ein neuer geförderter Vertrag eingerichtet werden.

Kapitalrückgewähr

Wir erbringen bei Tod nach Rentenbeginn als Todesfall-Leistung das Verrentungskapital abzüglich bereits gezahlter Renten.

Zurück zur Übersicht