Stationäre Krankenhaus Zusatzversicherung

Wahlleistungen im Krankenhaus

Gesetzlich Krankenversicherte haben bei einer stationären Unterbringung im Krankenhaus keinen Anspruch auf eine freie Arztwahl und erhalten nur die Unterbringung im Mehrbettzimmer. Da bei verschiedenen Erkrankungen eine größtmögliche Privatsphäre wünschenswert ist, bietet die Continentale Versicherung im Bereich der Krankenhaus Zusatzversicherung leistungsstarke Ergänzungstarife.

Beitragsrechner Krankenhaus Zusatzversicherungen

Zur Berechnung Ihres individuellen Beitrags zur Krankenhaus Zusatzversicherung und Vergleich der Tarife müssen Sie lediglich Ihr Eintrittsalter aus der nachstehenden Liste auswählen. Bitte beachten Sie: Es zählt immer Kalenderjahr – Geburtsjahr. Sie sind also immer so alt, wie Sie das aktuelle Jahr noch werden. Es stehen Ihnen zwei Tarife zur Wahl: Der Tarif SG1 leistet für die freie Arztwahl (beispielsweise Chefarzt) und für die Mehrkosten der Unterbringung im Ein-Bett-Zimmer. Der Tarif SG2 übernimmt die Kosten für die freie Arztwahl und die Unterbringung im Zwei-Bett-Zimmer. Sofern bei einer stationären Unterbringung auf die Wahlleistungen verzichtet wird, erhalten Sie ein Krankenhaustagegeld.


Leistungen Tarif SG2 Tarif SG1
Freie Arztwahl (auch Chefarzt) versichert versichert
Zuschlag für das Zwei-Bett-Zimmer versichert versichert
Zuschlag für das Ein-Bett-Zimmer nicht versichert versichert
Übernahme Krankentransporte inkl. Zuzahlung versichert versichert
Ambulante Operationen inkl. privatärztlicher Behandlung versichert versichert
Freie Krankenhauswahl innerhalb Deutschlands versichert versichert
Ersatz-Krankenhaustagegeld (Verzicht auf Wahlleistungen) 20 – 70 € 20 – 90 €
Ihr Monatsbeitrag
Angebot anfordern