Kinder von Soldaten haben einen Beihilfeanspruch Berufssoldaten und Zeitsoldaten besitzen keine eigene Krankenversicherung, da sie über die Heilfürsorge (oder auch unentgeltlich truppenärztliche Versorgung) im Krankheitsfall vollständig versorgt werden. Kinder von Soldaten können die Heilfürsorge nicht in Anspruch nehmen. Der Soldat erhält für sein(e) Kind(er) einen Beihilfeanspruch in Höhe von 80%. Beihilfeanspruch bedeutet, dass 80% der.. weiterlesen →